Tolle Fastentipps und mehr! Wir beraten Sie gern.

 

Online-Fasten

Die Zeit von Corona und Ausgangssperre hat vielerorts dazu geführt, dass die Virtualität eine Chance bekommen hat. Und auch wir machen jetzt einen Schritt in diese Richtung:

Obwohl in beiden Häusern die Fastenkurse wieder in vollem Gange sind, starten wir mit Online-Fastenkursen für die, die gerne unter Anleitung fasten möchten, aber keine Zeit oder Möglichkeit haben, zu uns zu kommen. Sie fasten online mit der Unterstützung einer sehr erfahrenen Fastenleiterin: Susanne Kober

Das Wichtigste ist jetzt, körperlich, geistig und seelisch gesund zu bleiben. Das heißt „Immunsystem stärken und den Körper entlasten“. Na, da ist doch zuhause zu fasten genau das Richtige, im Moment. Wenn wir schon alle angehalten sind, uns zurückzuziehen, warum dann diese Zeit nicht positiv für uns nutzen?

Sie bleiben daheim und verpflegen sich selbst. Alle Anleitungen, Morgenlob, Sporteinheiten (Fitness-Gymnastik und Yoga), Vorträge und Beratungen sind dem Fastenpaket beigefügt. Einige wichtige Zutaten bekommen Sie als Paket von uns zugesandt.

Sie profitieren von der eigenen, gewohnten Umgebung, Ihrem eigenen Bett und Bad und müssen keine aufwändige Reise unternehmen, keine Koffer sind zu packen. Bei Fragen oder Unpässlichkeiten sowie für Einzelberatungen ist die Fastenleiterin täglich zu festgesetzten Zeiten zu erreichen. Sie brauchen nur einen PC, Laptop, IPad oder auch nur ein internetfähiges Mobiltelefon. Kamera und Mikrofon wären hilfreich.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald online in unserem Fasten-Zentrum begrüßen zu dürfen.

 


Termine Online-Fasten:

14.11.-20.11.2020

21.11.-27.11.2020

 

Buchbar über www.fasten-zentrum.de/onlinefasten

Wenn Sie sich beim Fasten lieber ganz alleine organisieren wollen, fragen Sie auch gern nach unserem Basispaket.
Darin erhalten Sie zu Ihrem individuellen Fastentermin die wichtigsten Zutaten per Post und wertvolle Hinweise zum erfolgreichen und gesunden Fastenprozess.


 

Das Samariter Weihnachtsspezial

Dieser Fastenkurs wird sich in der ersten Woche mit den weihnachtlichen Gewürzen und Heilkräutern beschäftigen. Die allgemeine Anwendung auch während des Fastens, geschichtlicher Hintergrund und der Einsatz der Heilkräuter im Hier und Jetzt werden vermittelt.

 

Die zweite Woche dieses besonderen Fastenkurses wird mit dem Abfasten am 20. Dezember eingeleitet damit zu Weihnachten gemeinsam ein passendes Mahl zelebriert werden kann. In diesem Teil des Fastenkurses werden die Rauhnächte vertraut gemacht, entsprechende Rituale vorgestellt und praktiziert, die die Gesundheit von Körper, Geist und Seele fördern – immer auch im Hinblick auf die Unterstützung des währenddessen laufenden Fastenprozesses.

 

Entdecken Sie viele weitere Sonderkurse